Hausbesitzer kennen das Problem: Ein abgelegener Gebäudeteil, ein Schuppen, eine Garage oder ein sonstiges Objekt ohne Anschluss an das 230V-Hausnetz. Wer nun Fenster oder Türen dieses Bauwerks mit elektrischen Rollladen sichern möchte, kommt um eine aufwändige Kabelverlegung nicht herum. Bisher jedenfalls, denn die Rollladen-Hersteller gehen natürlich mit der Zeit und entwickeln die ohnehin zuverlässigen Systeme ständig weiter.

Rollladen dienen als Sicht- und Sonnenschutz, als Lärmschutz und Wärmedämmung. Zudem haben sie einbruchshemmende und abschreckende Wirkung für potentielle Einbrecher.

Moderne Rollladen sind heute durchweg motorisiert und zumeist kompatibel zu vorhandenen Hausautomationen, Bussystemen oder speziellen Funksteuerungen für eine kabellose Montage. Die Nutzung erneuerbarer Energien – wie beispielsweise Solarenergie – spielt bei der Entwicklung eine große Rolle. Rollladen mit Solarpaket haben allein wegen der erleichterten Montage und durch den sparsamen Betrieb (auch bei Stromausfall im 230V-Netz) einige Vorteile. So wächst auch seit einiger Zeit die Nachfrage nach auf dem Markt angebotenen Rollladen mit Solar. Diese Systeme sind zwischenzeitlich sehr ausgereift, eignen sich bestens zum Nachrüsten und haben sich im Dauereinsatz bereits bewährt.

Die ID2 Solarrollladen vom Hersteller Bubendorff werden immer mit einem Funkmotor und einer Fernbedienung ausgestattet und können so ohne viel Bohren und ohne eine Kabelverlegung bequem am Haus oder Gebäude montiert werden. „Das war ja wirklich einfach…“ hört man oft von Kunden des Leipziger Rollladen-Fachhändlers, welche sich bisher für den Einsatz von ID2 Vorbaurollladen mit Solar entschieden haben – und sie haben natürlich Recht.

Die Aluminiumrollladen können online konfiguriert und bestellt werden. Dabei stehen auch viele Standardfarben zur Auswahl. Die Systeme werden durchweg auf Maß gefertigt und europaweit zum Objekt geliefert.

Freitragende, stabile Rollladenkästen vereinfachen und beschleunigen die Rollladen-Montage erheblich, da diese nicht extra verschraubt werden müssen. Der Vorbaurollladen wird lediglich über seine seitlichen Führungsschienen befestigt und der Kasten liegt (mit festen Verbindungsstiften aufgesteckt) nur oberhalb der Schienen freitragend auf.
Die Ausstattung mit Solar ermöglicht die unabhängige Installation des ID2 überall dort, wo kein Strom anliegt. Keine Wände aufstämmen, keine Kabelschächte verlegen. Einfach anschrauben, Transportsperre lösen und loslegen.

Der ID2 SOLAR ist alles in allem ein sehr innovatives System, welches sich schnell und einfach auch nachträglich noch am Haus installieren lässt – viele wird es freuen.

Wer sich für moderne Rollladen mit Solar für Fenster und Türen oder eine Aluminium-Beschattungsanlage für seinen Wintergarten interessiert, kann sich beim L.E.-SERVICE Fachhandel ausführlich beraten lassen.

 

Über:

L.E.-SERVICE Fachhandel für Gebäudeautomation,
Sicht- Sonnenschutz- und Überdachungsanlagen
Inh. Herr Jens Pässler
Stauffenbergstraße 11
04157 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 – 56109775
Fax: +49 (0) 341 – 56109660

Email: marketing@le-service.de
Web: https://www.le-service.de

Rollladen und Markisen auf Maß vom Fachhandel für Privat- und Gewerbekunden über https://www.le-service.de mit bundesweiter Lieferung.

PRESSEKONTAKT

L.E.-SERVICE Fachhandel
Herr Jens Pässler

Stauffenbergstraße 11
04157 Leipzig

Website: https://www.le-service.de
E-Mail : marketing@le-service.de
Telefon: +49 (0) 341 – 56109775
Telefax: +49 (0) 341 – 56109660